Trailershow!

Heute mal eine Tag später, aber mit frischen Trailern und Gametrailern als Bonus.
Schaut doch mal, was ich für euch gefunden habe:

Mad Max: Fury Roads

BOOM! Hier geht’s richtig ab! Die Erwartungshaltung steigt ins Unermessliche. Das hier sieht aber auch alles verdammt großartig aus.

Für mich einer der Filme, die ich sehnlichst im Kino erwahrte. Dort werde ich dann stehen und denken: What a Day. What a lovely Day!

Love & Mercy

Das Leben des Brian.
Hier wird einem die Geschichte der Band Beach Boys, speziell die des Kopfes der Brüder- und Familienband Brian Wilson näher gebracht. Genaues findet man hier nicht heraus, es wird wohl in 2 Zeitebenen (Paul Dano als junger und John Cusack als älterer Brian) stattfinden. Erfolgreiche Musiker bieten ja Stoff für gute Stories.

Man darf gespannt sein. Ich zumindest kann den beiden Hauptdarstellern immer was gutes abgewinnen. Mal sehen, was da noch an Trailern kommt.

Ex_Machina

Oscar Isaac ist wieder da. Ein interessanter Ansatz, ein Ringen um Vertrauen, Bündnisse, Wahrheiten. Hier ringen 3 Parteien um die Wahrheit, die KI Ava schein menschlicher zu sein, als man es sich von einem Roboter vorstellen kann und Erfinder & Konzernchef Nathan scheint mehr Roboter als Mensch zu sein, was sein Verhalten angeht. Khaleb scheint dabei zu sein, die Wahrheit herauszufinden.

Little Boy

Das wird doch wieder ein Familienfilm. Ein Kind muss zusehen, wie sein Vater in den Krieg zieht, wo er vermisst wird und der kleine Junge mit fantastischen Kräften versucht, seinen Vater wieder nach Hause zu bringen. Der erste Trailer fasst das noch etwas besser zusammen.

Sieht soweit ganz gut und unterhaltsam aus, bin gespannt.

Masterminds

Das wird definitiv ein lustiger Sommer und bin ich ja mal gespannt, ob dieser Bankraub glückt 😀
Zach Galfianakis, Owen Wilson, Kristen Wiig und Jason Sudeikis sind klare Kandidaten für Lachmuskelkrämpfe. Unbedingt ansehen!

Games

Heute gibt es als Bonus noch ein paar Gametrailer. Ich konzentriere mich heute hierbei aber auf PC-Spiele.

GTA 5

Verdammt. 60 FPS machen aber auch einen krassen Unterschied aus. Sieht aber auch ein bisschen so aus, als ob man hier mit einem 600 Htz-TV einen Film ansieht.
Aber das Spiel sieht auf dem PC einfach deutlich besser aus als auf der Konsole. Jetzt braucht man nur noch so eine Höllenmaschine von Rechner, damit man das auch so zocken kann.

Batman: Arkham Knight

Da ist er wieder, der alte Capeschwinger aus Gotham City.
Alle typischen Bösewichte sind wieder in Arkham verteilt und wollen der Fledermaus ans Leder.

Die mag sich deren Wünschen aber nicht beugen und hat dieses mal sogar das Batmobil an Bord.
Das wird wieder mal ein Heidenspaß! Aber seht selbst.

The Witcher 3

Der Trailer ist zwar schon etwas älter und das Spiel sieht mittlerweile noch besser aus, aber hier wird doch gezeigt, was das Spiel alles so hergibt.
Das Spiel bedeutet wieder 100 Stunden an motivierender Spielzeit und schlaflose Nächte.
Wat freu ich mir 🙂


Sollte euch etwas aufgefallen sein, was mir entgangen ist, schreibt es in die Kommentare.
Ansonsten lest ihr nächste Woche wieder etwas von mir 🙂