Trailershow

Hey, diese Woche wurde uns ja einiges geboten. Da kann man die letzten Wochen ja getrost vergessen. Schaut euch mal den heißen Sch*** hier an:

Star Wars 7

Han Solo und Chewie wieder zu Hause!
Hach, herrlich – es geht wohl um die Kinder der Skywalkers und natürlich um den Konflikt mit den wiedererstarkten Sith. Es gab auch eine Videomontage mit Matthew McConaughey in Interstellar, wie er auf den Star Wars Traler reagiert.
Der Film wird ein Highlight, schlechter als Jar Jar Binks geht nämlich garnicht!

Batman vs Superman

Naja, ein Trailer, der nicht viel erzählt.
„Tell me, do you bleed?“ ist wohl ein Anfang für einen Konflikt zwischen den Beiden.
Ich werde ihn mir sowieso im Kino ansehen, aber der Trailer sagt ja mal so gar nichts aus, was einen begeistern könnte.

Terminator 5

What The Fuck?!
Ich weiß nicht, ob das so gut ist, dass einem hier ein derartiger Storykniff im Trailer verraten wird.
Hoffen wir, dass dem Film dadurch nichts an Spannung genommen wird.
Arnie war ja froh, dass er bei Terminator Salvation nicht dabei war, weil er seinem Empfinden nach einfach mies ist. Das sollte bedeuten, dass dieser her doch gut werden sollte.
Let’s hope so.

Unknown User

Skype is killing you…and your friends.
So, oder so ähnlich könnte der Titel lauten. Hoffentlich sind das hier in diesem Trailer nicht nur die Highlights. Die Idee ist ganz gut und lohnt sich vielleicht sogar als Bluray.

Ant-Man

Paul Rudd, der Meister des Lip Sync Battles! Ich mag den Typen. Und dieser Trailer sieht gleich deutlich besser aus als der erste.
Er hat auch eine wunderbare Komik, wie zum Beispiel in der Zug-Szene – und nimmt sich nicht all zu ernst.
Ich prophezeie, dass der Film echt gut wird, aber nicht so erfolgreich an den Kinokassen, wie Marvel es gewohnt ist.

True Story

James Franco und der Dicke aus Wolf of Wall Street und Superbad. Jonah Hill natürlich. Machen ja eigentlich nur lustige Sachen. Mittlerweile wissen wir, dass sie auch richtig schauspielern können und gute Filme drehen können.
Und dieser Film sieht genau nach so einem aus. Ein Thriller, der sicherlich was zu bieten hat.
Ich glaube eher, dass der dann aber auf dem Sofa angeschaut wird.

Aloha

Wenn Bill Murray irgendwo mitmacht, kann das nicht schlecht sein.
Aufarbeitung alter Liebesbeziehungen, Beginn einer neuen. Gute Schauspieler, schöne Bilder.
Fehlt nur noch Wes Anderson.

Self/less

Ben Kingsley ist ein echt reicher Typ mit Gesundheitsproblemen, hat aber gar keine Lust zu sterben. Da bietet man ihm an, dass er gegen ein gewissen Entgelt einfach den Körper tauschen kann und sein alter Körper stirbt.
Funktioniert alles reibungslos. Bloß dumm, dass die Festplatte (hier Gehirn) nicht richtig formatiert war und er noch Erinnerungen vom neuen Körper(bzw. Wirt, hier Ryan Reynolds) hat.
Birgt bestimmt ein paar Konflikte in sich und sieht nach einer interessanten Idee aus. Abwarten, wie es im nächsten Trailer so weiter geht.

Gametrailer:

Star Wars: Battlefront

Uha – Ja!
Das sieht gut aus, erwartet uns aber erst im letzten Quartal des Jahres.
Darth Vader macht mit, Boba Fett fliegt umher und wir dürfen gespannt sein, welche Rolle wir einnehmen dürfen.